Das sind wir

Die AG MuK

Es begann alles mit einer Spinnerei auf einer Geburtstagsfete im Januar 1994. Eine Gruppe befreundeter Jugendlicher hatte den Gedanken, ein eigenes Musical zu schreiben. Und so geschah es: Eine Story wurde entwickelt, ein Textbuch geschrieben, Lieder komponiert, Kostüme genäht, ein Bühnenbild entworfen, …, bis es schließlich noch im selben Jahr zur Aufführung des Stückes Bahnhofsmission kam. Die Resonanz war gewaltig und so wurde der Beschluss gefasst: Jetzt geht es erst richtig los. Aus der Freundesclique entwickelte sich die Arbeitsgemeinschaft Musik und Kultur, kurz AG MuK, in der Evangelischen Jugend Osnabrück. In den darauffolgenden Jahren entstanden viele weitere Produktionen, alle zwei Jahre wurde eine neue Premiere gefeiert. Markenzeichen aller Stücke: Sie sind gesellschaftlich relevant und sprechen insbesondere die Jugend an. Manchmal geht es um große Fragen, um verdrängte Themen, um aktuelle Situationen, um historische Begebenheiten und deren Auswirkungen. Jede Produktion soll eine Botschaft transportieren.

So konnte sie zu ihrem 25-jährigen Jubiläum im Jahre 2019 auf insgesamt zehn selbstgeschriebene Musicals und ein aufgeführtes Theaterstück zurückblicken. Die Aufführungsorte verteilen sich in ganz Nord- und Mitteldeutschland, u.a. auch bei Großveranstaltungen wie dem Landesjugendcamp der Ev. Landeskirche Hannover oder den Deutschen Evangelischen Kirchentagen.

Eine Übersicht über alle vergangenen Produktionen ist hier zu finden.

Bis heute lebt die AG MuK von dem ehrenamtlichen Engagement Jugendlicher. Neben der vielfältigen Entwicklung und Realisation neuer Musicals ist die AG MuK auch zu einem Ansprechpartner für Veranstaltungstechnik geworden. Durch die vielen verschiedenen Spielorte hat sie im Laufe der Jahre einen Bestand an professioneller Ton-, Licht- und Medientechnik aufgebaut, der für andere Veranstaltung verliehen wird. Ein Projekt ist das jährlich stattfindende Theatertreffen der Landeskirche Hannover in Verden. Dort bauen und betreuen wir ein kleines Theater, in dem die vielfältigen Projekte der Theaterfreizeit präsentiert werden. Weitere Projekte sind die Produktion eines Kinospots für die evangelische Jugend, die Realisation und Begleitung von Konzerten der Band skybound sowie die Unterstützung von Aktionen der Gemeinden und Gruppen im Kirchenkreis Osnabrück. Impressionen unserer Tätigkeiten finden sich auch auf instagram und facebook.

Hast du Lust, bei uns mitzumachen? Durch unsere Produktionen und Projekte bieten wir unterschiedlichste Möglichkeiten an, sich zu engagieren. Komm gerne mit uns ins Gespräch.

Das machen wir

Arbeitsbereiche

Musical

Unser Herz schlägt für die Bühne! Mit der Idee, ein eigenes Musical zu produzieren und aufzuführen, hat 1994 alles begonnen. Und diese Leidenschaft erfüllt uns bis heute. Unsere Musicalprojekte bieten neben jeder Menge Spaß am gemeinsamen „Theatermachen“ für jeden einzelnen ganz viel Raum, sich selbst in den unterschiedlichsten Bereichen auszuprobieren – ob auf, neben oder hinter der Bühne.
Die kreative Annäherung an gesellschaftliche Themen in Form von Musicals eröffnet besonders bei den Mitwirkenden immer wieder völlig neue Betrachtungswinkel und Perspektiven. Das ist es, was unsere Musical- bzw. Theaterarbeit zu einem so wertvollen Teil der Arbeit von, mit und für Jugendliche und junge Erwachsene macht. Wenn das Ergebnis dann auch dem Publikum gefällt, spornt uns das natürlich umso mehr an.

Technik

Mit unserem breiten Bestand an Veranstaltungstechnik unterstützen wir Ev. Gemeinden und Einrichtungen sowie Jugendorganisationen. Darüber hinaus verleihen wir auch an weitere Interessierte.
Unser Equipment eignet sich für unterschiedlichste kulturelle oder sonstige Veranstaltungen: Konzerte, Musicals, Theaterstücke, Outdoorgottesdienste, Krippenspiele, Videoaufzeichnungen, …

Ihr möchtet eine Anfrage stellen? Kontaktiert uns einfach und unverbindlich über unser Kontaktformular. Gerne helfen wir euch auch bei der passenden Zusammenstellung für eure Veranstaltung.

Tontechnik

  • Beschallungsanlagen
  • Mischpulte
  • Funkmikrofone
  • Instrumente

Lichttechnik

  • Theaterlicht
  • Atmosphärenbeleuchtung
  • Effektlicht (u.a. Nebel)

Videotechnik

  • Beamer & Leinwand
  • Videokameras
  • Live-Schnitt und Aufzeichnung

Sonstiges

Theatertreffen Verden

Das Theatertreffen ist die zweitgrößte Veranstaltung der Evangelischen Jugend in der Landeskirche Hannovers. Wir kümmern uns dort um die gesamte Veranstaltungstechnik und sorgen mit dem Theatercafé dafür, dass auch die legendären Kleinkunstabende das passende Ambiente bekommen. Mehr Infos zum Theatertreffen gibt’s hier: https://www.ejh.de/theatertreffen

Technische Betreuung von Veranstaltungen

Gerne sind wir Gruppen und Gemeinden neben dem reinen Verleih unseres Equipments auch bei der technischen Betreuung von Veranstaltungen (z.B. Gottesdienste, Konzerte, Festlichkeiten) behilflich und übernehmen neben dem Auf- und Abbau auch die Bedienung der Technik. Die jeweiligen Möglichkeiten hängen dabei unter anderem auch von der Verfügbarkeit unserer ehrenamtlichen Mitarbeitenden ab, daher empfehlen wir eine frühe Kontaktaufnahme.

Beratung

Gerne helfen wir auch Gruppen und Gemeinden, die eigene Technik anschaffen oder vorhandenes Equipment optimieren möchten. Hierzu können wir entweder selbst basierend auf unseren Erfahrungen beratend zur Seite stehen oder kompetente Ansprechpartner vermitteln.

Wer ist Wer?

Unser Orgateam

Unser Orgateam hält alle Fäden vor und hinter den Kulissen zusammen. Ob ein neues Musicalprojekt, ein Einsatz für die Technikcrew oder der Umzug in unsere neuen Lagerräume: Das Orgateam plant und koordiniert all unsere Projekte und hält den Kontakt zu unseren Unterstützern und Förderern.

Benedict

Sebastian

Luise

Viola

Caytlin

Henryk

Juliane

Benjamin

Rückblick auf unsere

Musicals

Kommt mit uns auf eine kleine Zeitreise und entdeckt unsere bisherigen Musicalprojekte!

Sei dabei!

Mitmachen

Du hast Spaß am Schauspielern, Singen, Tanzen oder Komponieren? Du bist ein Organisationstalent, Stückeschreiber, Bandmusiker oder würdest gerne mal Regie führen?

In der AG MuK kann sich jeder in allen Bereichen einbringen und ausprobieren.
Wer bei  uns mitmischen will muss kein Profi sein – was zählt sind Engagement für das Gelingen der Produktion, Ausdauer in langen Probenphasen und Zuverlässigkeit.
Und auch außerhalb unserer großen Musicalprojekte gibt es immer eine Möglichkeit, sich einzubringen!
Du bei uns herzlich willkommen!

Interesse geweckt? Komm gerne mit uns ins Gespräch.

Lass uns quatschen

Kontakt